Winterblues – hello again

Na super – da bist du wieder. Ich hatte dich schon vermisst. Und was du mir wieder tolles mitgebracht hast: Emotionen ohne Ende, Antriebslosigkeit, negative Gedanken und ein Unwohlseingefühl. Ach man, wie schwer die Tage in letzter Zeit wieder Fallen – und dass, obwohl die Sonne ihr bestes gibt und den ganzen Tag scheint.

Ich weiß nicht was ich von all dem halten soll, immer wieder bekomme ich diese negative Stimmung in den Wintermonaten. Ist das vielleicht ein Zeichen, dass ich doch dauerhaft ins Warme gehen sollte? Klar, kann man sich den Winter auch schön gestalten und auch ich bin ein Fan von zum Beispiel Schlittschuh laufen,… auch Ski fahren würde ich gerne erlernen – vielleicht ergibt es sich noch in diesem Winter. Und trotzdem zieht mich die Kälte extrem runter – ich stehe an der Straßenbahnhaltestelle und spüre nur noch dieses extreme, unangenehme Ganzkörperzittern / alles Andere blende ich aus. Mir ist ständig kalt. Ich denke laufend ans Verreisen.

Was mich ein Bisschen aus diesem Tief holt die letzten Tage ist meine bevorstehende Reise diesen Sommer – es geht nach Südostasien – Bali. Oh mein Gott, welch eine Freude!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.